Spirulina Energy Balls

Ein Blitzrezept für einen gesunden Snack mit Spirulina. Energieballs, oder Bliss Balls, eignen sich ideal für den Büroalltag.


Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 EL Chiasamen
200 g Dattel-Mus
70 g Haferflocken
2 EL Kokosöl, geschmolzen
50 g Kürbiskerne
1 Prise Meersalz
2 EL Sesam
1 TL Spirulinapulver

Zutaten zum Wälzen:

2 TL Kokosnussmehl
1 TL Spirulinapulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst in einem Zerkleinerer die Haferflocken und Kürbiskerne fein mahlen.
  2. Nun in einer Schüssel dies und alle weiteren Zutaten verrühren und so lange pürieren, bis die Masse gleichmässig fein ist.
  3. Mit einem TL kleine Portionen der Masse entnehmen und mit den Händen einzelne Kugeln formen. Die Hände sollten dabei leicht feucht sein.
  4. Die Spirulina Energy Balls für 10 Minuten in den Kühlschrank geben, so werden sie fest.
  5. Nun das Spirulina-Pulver mit dem Kokosmehl in einer weiteren Schüssel vermischen und die Energy Balls darin wälzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bliss Balls mit Pistazien

Bliss Balls mit Pistazien

Dieses Rezept wurde mit Feigen hergestellt, sodass die Bliss Balls weniger süss sind. Wer es süsser mag, verfeinert sie noch mit 1 EL Ahornsirup.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE