Energieballs mit Nüssen

Ein Blitzrezept für einen gesunden Snack. Energieballs, oder Bliss Balls, eignen sich ideal für den Büroalltag.

Energieballs mit Nüssen

Bewertung: Ø 4,5 (24 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

180 g Datteln
2 EL dunkles Kakaopulver, ungesüsst
2 EL Kokosflocken
100 g Mandeln, gehackt
20 Stk Nüsse nach Wahl
1 Prise Salz
2 EL Sesam
0.5 TL Vanilleextrakt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nüsse mit Datteln, Vanilleextrakt, Salz und Kakao in einen Mixer geben und alles gut durchmixen.
  2. Mit einem EL ein wenig von der Masse nehmen und mit den Händen zu Kugeln formen.
  3. Den Sesam und die Kokosflocken in kleinen Schüsseln seperat leeren.
  4. Die Energieballs nun in Sesam oder Kokosflocken wälzen.
  5. Die Bliss Balls in eine Dose geben und nach Belieben mit verschiedenen ganzen Nüssen verzieren. Kühl und luftdicht verschlossen lagern.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank aufbewahrt halten sich die Energieballs ca. 1 Woche.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE