Bliss Balls mit Datteln und Mandarinen

Wer es fruchtig mag, wird diese Energiekugeln lieben. Eine Mischung aus Mandarinen, Kakao und Datteln - einfach himmlisch.

Bliss Balls mit Datteln und Mandarinen

Bewertung: Ø 4,9 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Ahornsirup
100 g Datteln, entsteint
50 g Feigen, getrocknet
150 g Haferflocken, fein
5 EL Kakaopulver, zum Wälzen
1 Stk Mandarine
1 Schuss Orangensaft, frisch gepresst
5 EL Staubzucker zum Wälzen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Mandarine schälen und Stücke auseinander brechen. Die Feigen und die Datteln zerkleinern.
  2. Nun Mandarinen, Feigen- und Dattelstücke mit dem Ahornsirup, Orangensaft und den Haferflocken in einem Mixer geben und gut mixen.
  3. Aus der Masse nun mit den Händen 12 Bliss Balls formen.
  4. Den Staubzucker und das Kakaopulver nun seperat in kleine Schüssel leeren und die Bliss Balls nach Bedarf darin wälzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Matcha Energiekugeln

Matcha Energiekugeln

MIt Pistazien und Zitrone verfeinert schmecken uns diese Bliss Balls besonders gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE