Matcha Energiekugeln

MIt Pistazien und Zitrone verfeinert schmecken uns diese Bliss Balls besonders gut.

Matcha Energiekugeln

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

100 g Datteln, entsteint
30 g Haferflocken, fein
50 g Mandeln, gemahlen
2 TL Matcha-Pulver für das Wälzen
1 TL Matcha-Pulver für die Masse
50 g Pistazien, geschält
50 g Schokolade, dunkel
1 EL Zitronenschale, gerieben und BIO
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Pistazien und die Haferflocken in einem Mixer mahlen.
  2. Danach Matcha, Zitrone und Datteln dazu geben und alles klein mixen.
  3. Nun die Masse in einer Schüssel geben und gut durchkneten.
  4. Mit leicht feuchten Händen aus der Masse 10 Bliss Balls formen.
  5. Diese im Matchapulver nochmals wälzen, sodass sie schön grün sind.
  6. Nun die Schoggi im Wasserbad schmelzen und die Hälfte der Energiekugeln darin tunken. Auf einem Backrost abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE