Toffifee Mousse

Ein kühles Dessert für heisse Tage bietet dieses feine Toffifee Mousse. Zaubern Sie mit diesem Rezept einen köstlichen Nachtisch für Ihre Lieben.

Erstellt von
Toffifee Mousse
255 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (102 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 ml Halbrahm, steif geschlagen
3 EL Puderzucker
250 ml QimiQ Classic Nature
300 g Toffifee
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Toffifee in kleine Stücke hacken und 3/4 davon in einer Schüssel im heissen Wasserbad schmelzen.
  2. Das ungekühlte QimiQ glatt rühren, den gesiebten Puderzucker und das geschmolzene Toffifee beigeben und gut verrühren. Den Halbrahm unter die Masse ziehen.
  3. In 6 Dessertgläser füllen und mindestens 4 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit den restlichen Toffifee-Stücken dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Öpfelchüechli

Öpfelchüechli

Als Dessert oder kleine Zwischenmahlzeit sind die herrlich, fruchtigen Öpfelchüechli unwiderstehlich. Ein verführerisch, köstliches Rezept.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten sind leicht bekömmlich und im Nu zubereitet. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

Erdbeermousse

Erdbeermousse

Erdbeermousse sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch verführerisch gut. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leichtes und köstliches Dessert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE