Zitronen-Honig-Glace

Das Zitronen-Honig-Glace macht Lust auf Sommer. Dazu ist das Rezept supereinfach zuzubereiten und individuell anpassbar.

Zitronen-Honig-Glace

Bewertung: Ø 4,1 (36 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk bio Zitrone, abgeriebene Schale
200 g Crème Fraîche
10 cl Honig
500 g Naturejoghurt
10 cl Zitronensaft, frisch gepresst
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Joghurt und die Crème Fraîche werden in eine Schüssel gegeben und kurz gemischt. Dann wird der Zitronensaft und -Schale hinzugegeben und alles solange gemixt, bis eine cremige und geschmeidige Masse entsteht.
  2. Der Honig wird nun darüber gegeben und untergerührt. Das Eis wird in einen gefrierfesten Behälter mit Deckel gegeben und in das Gefrierfach gelegt. Mindestens jede Stunde (besser öfter) muss das Eis durchgerührt werden, damit das Eis nicht kristallisiert. Der Vorgang muss 3 Mal wiederholt werden.
  3. Das Glace ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach holen, damit es antauen kann.

Tipps zum Rezept

Je nach Gusto kann bei der Zitronen- und Honigmenge variiert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeerglace

Erdbeerglace

Ein köstliches Erdbeerglace ist im Sommer nicht mehr wegzudenken. Ein tolles, fruchtiges und cremiges Rezept.

Zimtglace

Zimtglace

An Weihnachten hat das süsse Zimtglace wieder Saison. Ein Rezept, das zum Beispiel gerne zu Rumtopffrüchten serviert wird.

Selbstgemachtes Schokoeis

Selbstgemachtes Schokoeis

Ein Selbstgemachtes Schokoeis ist rasch zubereitet und schmeckt sehr cremig. Bei diesem einfachen Rezept können auch die Kinder helfen.

Aprikoseneis

Aprikoseneis

Selbst gemaches Aprikoseneis schmeckt einfach traumhaft. Ihre Kinder werden von diesem leichten Rezept nicht genug bekommen.

Bananensplit

Bananensplit

Bananensplit ist eines der beliebtesten Eisgerichte im Sommer. Ein tolles Rezept für ein schnelles Dessert.

Italienische Eiscreme

Italienische Eiscreme

Eine italienische Eiscreme ist etwas schwerer herzustellen aber umso leckerer. Das Rezept erklärt genau die Vorgehensweise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL