Käsehörnli mit Lauchgemüse

Dieses an Älplermagronen erinnernde, währschaftliche Gericht passt ausgezeichnet zu kalten Winterabenden nach sportintensiven Skitagen.

Käsehörnli mit Lauchgemüse
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,7 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Fondue-Käsemischung
2 Stk Knoblauchzehen
750 g Lauch
1.5 TL Maizena
45 cl Milch
400 g Pasta, vorzugsweise Hörnli
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
20 cl Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Weisswein mit gepresstem Knoblauch aufkochen. Fonduemischung langsam darin schmelzen.
  2. Maizena mit etwas Milch anrühren und unter ständigem Rühren in die Käsesauce geben. Temperatur erniedrigen, 2-3 Minuten weiterrühren und Käsesauce danach auf die Seite stellen.
  3. Eine grosse Pfanne Salzwasser aufkochen. Hörnli nach der Packungsbeilage bissfest garen.
  4. Unterdessen Lauch der Länge nach entzwei schneiden, gründlich waschen und in feine Streifchen schneiden. Ca. 3 Minuten vor Ende Lauch zu den kochenden Teigwaren geben und mitgaren.
  5. Lauch und Teigwaren abschütten, mit der Käsemischung mischen, pfeffern und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es mag, gibt in die Käsemischung noch etwas Muskatnuss.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Käsewähe

Käsewähe

Die flache pikante Käsewähe besteht bei diesem Rezept aus Mürbteig und aus einem leckeren Guss aus Käse und Rahm. Zum Anbeissen!

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE