Käsewähe

Die flache pikante Käsewähe besteht bei diesem Rezept aus Mürbteig und aus einem leckeren Guss aus Käse und Rahm. Zum Anbeissen!

Käsewähe
110 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (694 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Mürbteig

90 g Butter, kalt
320 g Mehl
0.5 TL Salz
100 ml Wasser, kalt

Zutaten für den Guss

1 EL Butter
3 Stk Eier
100 g Emmentaler
400 g Greyerzer Käse im Stück
350 ml Milch
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
200 g Sauerrahm
1 TL Speisestärke
100 ml Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Käsewähe Mehl in eine Schüsse sieben und Butter in Flöckchen darauf verteilen. Wasser und Salz beifügen und rasch zu einem Mürbteig kneten. Den Teig in eine Alufolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. In der Zwischenzeit vom Greyerzer Käse 8 dünne Scheiben abschneiden. Restlichen Käse aufreiben. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf heiss werden lassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Speisestärke in die Milch rühren und dann in den Topf giessen und den Wein unterrühren. Alles aufkochen lassen und 4 Minuten köcheln lassen.
  3. Geriebenen Käse, Eier und Sauerrahm beifügen und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Spring- oder Wähenform mit Butter auspinseln.
  5. Arbeitsfläche mit Mehl besieben. Mürbeteig darauf zu einer runden Teigplatte ausrollen, die etwas grösser als der Durchmesser der Form sein soll. dIE Teigplatte hineinlegen und den Rand leicht andrücken. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Käsemasse darauf verstreichen und 40 Minuten backen (untere Schiene).
  6. Die restlichen Käsescheiben auf der Oberfläche des Käsekuchens verteilen und nochmal kurz in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist. Gleich heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Zur Käsewähe passt sehr gut ein knackiger grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

Emmentaler Knusperlis

Emmentaler Knusperlis

Ob als Knabberei oder Suppeneinlage, Emmentaler Knusperlis sind kleine Häppchen die uns den Tag versüßen. Ein tolles Rezept zum Ausprobieren!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE