Appenzeller Chäsflade

Ein Appenzeller Chäsflade ist eine Art Kuchen mit Zwiebeln, Käse, Milch und Eiern.

Erstellt von
Appenzeller Chäsflade
130 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (165 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Appenzeller
200 g Belag: Appenzeller
1 Stk Belag: Zwiebel
1 Stk Hefe, Würfel
0.5 TL Salz
200 ml Wasser
300 g Weissmehl
1 Stk Zwiebel

Zutaten für den Guss

2 Stk Eier
100 ml Milch
250 ml Rahm
1 Prise Salz
3 EL Weissmehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hefe mit dem Zucker flüssig rühren. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel verrühren und die flüssige Hefe mit dem Wasser zufügen.
  2. Für den Teig, die Hefe mit dem Zucker flüssig rühren. Mehl mit Salz in einer Schüssel mischen, die flüssige Hefe und das Wasser beigeben.
  3. Das Ganze zu einem festen Teig verarbeiten bzw. einige Minuten kräftig kneten.
  4. Danach den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde lang aufgehen lasen.
  5. Belag: Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden und den Käse mit einer Raffel reiben.
  6. Guss: Mehl mit der Milch glattrühren. Rahm und Eier zufügen, würzen und alles gut verrühren.
  7. Backofen auf 200°C vorheizen. Das Backblech mit einem Backpapier belegen.
  8. Den Teig auf etwas Mehl rund auswallen und das Blech mit dem Teig belegen, dabei einen zirka 2cm breiten Rand hochziehen.
  9. Den Boden mit einer Gabel gut einstechen. Zuerst die Zwiebeln, danach den geraffelten Käse auf dem Teigboden verteilen. Zuletzt den Guss darüber giessen.
  10. Das Blech in das untere Ofendrittel schieben und den Fladen während 40 bis 50 Minuten goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Noch warm, zusammen mit einem grünen Salat, servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

Emmentaler Knusperlis

Emmentaler Knusperlis

Ob als Knabberei oder Suppeneinlage, Emmentaler Knusperlis sind kleine Häppchen die uns den Tag versüßen. Ein tolles Rezept zum Ausprobieren!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE