Aprikosenglace

Je reifer die Früchte, umso besser das Aroma für das Aprikosenglace. Ein Rezept, das besonders gut mit der Eismaschine gelingt.

Aprikosenglace

Bewertung: Ø 3,4 (41 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Aprikosen, vollreif
50 ml Grand Marnier
150 ml Rahm
1 EL Zitronensaft

Zutaten Weinsirup

100 ml Wasser
120 ml Wein, fruchtig
190 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eismaschine je nach Bauart vorbereiten (evtl. vorfrieren).
  2. Wein, Wasser und Zucker in einem Topf mischen und unter rühren 5 Minuten einkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen und überkühlen lassen.
  3. Die Aprikosen waschen und entsteinen. Zusammen mit Zitronensaft, Orangelikör und abgekühltem Weinsirup fein pürieren.
  4. Rahm steif schlagen und unter das Aprikosenpüree ziehen. In die Eismaschine füllen und etwa 25 Minuten gefrieren lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vanilleglace

Vanilleglace

Vanilleglace erfreut Jung und Alt und schmeckt einfach klasse. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ein tolles Dessert.

Zitroneneis

Zitroneneis

Das leckere, fruchtige Zitroneneis ist ein tolles Dessert. Dieses schmackhafte Rezept ist vor allem im Sommer zu empfehlen.

Zimtglace

Zimtglace

An Weihnachten hat das süße Zimtglace wieder Saison. Ein Rezept, das zum Beispiel gerne zu Rumtopffrüchten serviert wird.

Cappuccino-Eis

Cappuccino-Eis

Cappuccino-Eis ist schnell zubereitet und kann mit diversen anderen Kaffeesorten verändert werden. Ein herrliches Sommerrezept.

Weisse Kaffeeglacé

Weisse Kaffeeglacé

Für Schleckmäuler ist dieses süsse Kafiglacé genau das Richtige. Mit dem einfachen Rezept können Sie nichts falsch machen.

Kaffee Granita

Kaffee Granita

Das etwas andere Eis: Kaffee Granita ist kühl und lecker, jedoch schnell zubereitet mit nur wenigen Zutaten. Ein tolles Rezept für den heissen Sommer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE