Bärlauchpesto

Frühlingsrezept der feinen Art mit gesundem Bärlauch, das zu verschiedenen Teigwarensorten ausgezeichnet passt.

Bärlauchpesto
15 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

120 g Bärlauch
60 g Pinienkerne
170 ml Rapsöl
0.5 TL Salz
70 g Sbrinz, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Bärlauchpesto zuerst den frischen Bärlauch abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. Den Bärlauch zusammen mit den Pinienkernen, Öl, Käse, und Salz in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren.
  2. Das fertige Bärlauchpesto anschliessend bereits in ausgekochte, verschliessbare Gläser gleichmässig füllen und mit bis knapp unter dem Rand mit Öl auffüllen.
  3. Dann die Gläser verschliessen und bis zum Verzehr im Kühlschrank bis zu ca. 3-4 Wochen lagern.

Tipps zum Rezept

Passt auch gut als Brotaufstrich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pesto Genovese Rezept

Pesto Genovese Rezept

Dieses köstliche Pesto Genovese Rezept schmeckt zu allen Arten von Pasta hervorragend. Überzeugen Sie sich doch selbst.

Pesto mit Mandeln

Pesto mit Mandeln

Dieses etwas andere Pestorezept wird mit frischem Basilikum, jedoch mit knackigen Mandeln hergestellt, das dem Gericht einen extra Pfiff gibt.

Pesto aus getrockneten Tomaten

Pesto aus getrockneten Tomaten

Zu Teigwaren, Gnocchi oder aus Brotaufstrich- dieses etwas ungewöhnliche, aber umso interessantere und intensivere Pesto-Rezept ist einfach wunderbar!

Rotes Pesto

Rotes Pesto

Das Rezept für rotes Pesto schmeckt fruchtig und süss und passt vor allem zu Vollkorn - Nudeln.

Rucola-Pesto mit Nudeln

Rucola-Pesto mit Nudeln

Hier ein tolles Rezept, mit dessen Hilfe sie leckeres Rucola-Pesto auf Bandnudeln im Handumdrehen selbst machen können.

Pesto mit Avocado

Pesto mit Avocado

Ein Pesto mit Avocado geht schnell und hat einen schönen, vollen und fruchtigen Geschmack.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE