Baiser Tannenbäume

Die Baiser Tannenbäume sind nicht nur einfach in der Herstellung sondern sehen auch sehr schön aus. Etwas Zeit braucht das Trocknen im Ofen.

Baiser Tannenbäume

Bewertung: Ø 4,0 (37 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

3 Stk Eiweiss
1 Prise Grüne Lebensmittelfarbe
2 Pk Vanillezucker
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Backofen wird gleich zu Beginn auf 100° vorgeheizt.
  2. Die Eiweiss werden steig geschlagen und Nach und nach wird der Zucker, Vanillezucker und zum Schluss die grüne Lebensmittelfarbe untergerührt. Falls das Eiweiss nicht steif genug ist, gibt man einen kleinen Schuss Zitronensaft hinzu.
  3. Letzendlich braucht man die Masse nur mehr in einen Spritzbeutel geben und auf ein Backblech mit gleichmässigem Abstand kleine Kreise formen, die nach oben hin spitz auslaufen.
  4. Bestreut mit Zuckerperlen, essbarem Glitzer oder Sternchen werden die Baiser Bäumchen nun bei 100° im Backofen für ca. 1 Stunde im Backofen gelassen und danach noch weitere 45 Minuten bei 75°.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grittibänz

Grittibänz

Die beliebten Grittibänz sind eine tolle Überraschung für Ihre Kinder. Probieren Sie doch einfach dieses Rezept aus.

Advents - Teebrot

Advents - Teebrot

Advents - Teebrot braucht ein wenig Zeit, aber das Ergebnis entschädigt für die Mühen. Das Rezept beschreibt einen besonderen Kuchen.

Christstollen

Christstollen

Der saftige Christstollen ist mit diesem Rezept einfach zuzubereiten und wird allen schmecken. Ein tolles Weihnachtsgebäck.

Mandelkekse

Mandelkekse

Wunderbare Mandelkekse werden gerne gebacken. Dieses Keks Rezept schmeckt besonders in der Kaffeerunde.

Berlinerschnitten

Berlinerschnitten

Das Rezept für Berlinerschnitten eignet sich ideal für den Nachmittagskaffee. Ein beliebtes Rezept auch zur Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE