Advents - Teebrot

Advents - Teebrot braucht ein wenig Zeit, aber das Ergebnis entschädigt für die Mühen. Das Rezept beschreibt einen besonderen Kuchen.

Erstellt von
Advents - Teebrot

Bewertung: Ø 4,3 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter für die Form
5 Stk Eier
250 g ganze Haselnüsse
250 g Mehl
0.06 l Milch nach Bedarf
1 Msp Nelken
250 g Rosinen
1 Msp Zimt
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Nüsse, Rosinen, Zucker, Zimt und Nelken mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten. Bei Bedarf einen Schuss Milch beifügen.
  2. Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl austreuen. Das Backrohr vorheizen.
  3. Den Teig einfüllen und bei 180°C eine Stunde backen. Dann eine Garprobe machen.
  4. Sobald das Advents-Teebrots ausgekühlt ist, in Frischhaltefolie wickeln und nach 5-6 Tagen in dünne Scheiben schneiden.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Nüsse kann man auch Rosinen oder Schokoladestücke verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grittibänz

Grittibänz

Die beliebten Grittibänz sind eine tolle Überraschung für Ihre Kinder. Probieren Sie doch einfach dieses Rezept aus.

Christstollen

Christstollen

Der saftige Christstollen ist mit diesem Rezept einfach zuzubereiten und wird allen schmecken. Ein tolles Weihnachtsgebäck.

Mandelkekse

Mandelkekse

Wunderbare Mandelkekse werden gerne gebacken. Dieses Keks Rezept schmeckt besonders in der Kaffeerunde.

Berlinerschnitten

Berlinerschnitten

Das Rezept für Berlinerschnitten eignet sich ideal für den Nachmittagskaffee. Ein beliebtes Rezept auch zur Weihnachtszeit.

Quarkstollen mit Rosinen

Quarkstollen mit Rosinen

Rosinen sind das Zückerchen an einem feinen Quarkstollen und kommen in diesem einfachen Rezept super zur Geltung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL