Kroatische Fritule-Teigbällchen

Vor allem zur Weihnachtszeit werden die Fritule in Kroatien genossen. Wir lieben sie aber das ganze Jahr über.

Kroatische Fritule-Teigbällchen

Bewertung: Ø 4,6 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk BIO-Zitrone, davon die Schale
1 Stk Ei
30 g Feinkristallzucker
1 TL Hefe
200 ml Milch
750 ml Öl
1 EL Rum
1 Prise Salz
50 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
300 g Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Milch in einem Topf leicht erwärmen, den Zucker einrühren. Danach abkühlen lassen, bis die Mischung lauwarm ist.
  2. Danach die Hefe einrühren und für einige Minuten ruhen lassen.
  3. Unterdessen in einer Schüssel Mehl, Salz und Vanillezucker miteinander vermischen.
  4. Das Ei in eine kleinen Schüssel geben und kurz mit einer Gabel schlagen. Danach gemeinsam mit dem Rum und dem Zitronenabrieb zum Mehl geben.
  5. Danach die Milch ebenfalls beigeben und mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren. Die Konsistenz wird zäh und elastisch.
  6. Den Teig zugedeckt einige Minuten rasten lassen und inwzischen das Öl in einem kleinen Topf erhitzen.
  7. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln kleine Teigbällchen formen und diese in das heisse Öl rein gleiten lassen. (Die Bällchen sollten möglichst rund sein, sie bekommen durch das einlassen ins Öl ein kleines Schwänzchen hinten dran).
  8. Sobald sie auf einer Seite goldbraun sind, mit Hilfe einer Gabel wenden, sodass sie gleichmässig ausgebacken werden.
  9. Ein Teller mit Staubzucker füllen.
  10. Die fertigen Fritule aus dem Öl fischen, auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen und in Staubzucker wenden und noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Auf die richtige Öltemperatur achten, damit die Fritule nicht zu schnell braun werden und innen gleichmässig ausbacken. Einfach einen Holzspiess in das heisse Öl tauchen, steigen schnell kleine Blasen auf, ist die Temperatur ideal.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grittibänz

Grittibänz

Die beliebten Grittibänz sind eine tolle Überraschung für Ihre Kinder. Probieren Sie doch einfach dieses Rezept aus.

Advents - Teebrot

Advents - Teebrot

Advents - Teebrot braucht ein wenig Zeit, aber das Ergebnis entschädigt für die Mühen. Das Rezept beschreibt einen besonderen Kuchen.

Christstollen

Christstollen

Der saftige Christstollen ist mit diesem Rezept einfach zuzubereiten und wird allen schmecken. Ein tolles Weihnachtsgebäck.

Mandelkekse

Mandelkekse

Wunderbare Mandelkekse werden gerne gebacken. Dieses Keks Rezept schmeckt besonders in der Kaffeerunde.

Berlinerschnitten

Berlinerschnitten

Das Rezept für Berlinerschnitten eignet sich ideal für den Nachmittagskaffee. Ein beliebtes Rezept auch zur Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL