Zimtsternen

Eine süsse Kleinigkeit für die Weihnachtszeit zaubern Sie mit diesem Rezept. Die Zimtsterne werden allen schmecken.

Zimtstern

Bewertung: Ø 4,2 (389 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

2 Stk Eiweiss
420 g Mandeln (gemahlen)
310 g Puderzucker
20 g Zimt
1 Schuss Zitronensaft

Zutaten für die Glasur:

1 Stk Eiweiss
100 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Passend für die Weihnachtszeit ist unser Zimtsternen Rezept. Dafür das Eiweiss sehr steif schlagen und den Puderzucker dazurieseln lassen. Den Zitronensaft zufügen und weiter 8-10 Min. steif schlagen.
  2. Nun die geriebenen Mandeln und Zimt unter die Eischneemasse mengen und für 2 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Danach den Teig auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und Sterne ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
  4. Für die Glasur das Eiweiss steif schlagen und nach und nach den Puderzucker einrühren.
  5. Die Zimtsterne mit der Glasur bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160° für ca. 10 Min. bei Ober-/Unterhitze backen.

Tipps zum Rezept

Zimtsterne dürfen vor allem in der Advent- und Weihnachtszeit nicht fehlen. Dadurch dass man Mandeln anstelle von Mehl verwendet werden die Plätzchen so richtig saftig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mandelkekse

Mandelkekse

Wunderbare Mandelkekse werden gerne gebacken. Dieses Keks Rezept schmeckt besonders in der Kaffeerunde.

Grittibänz

Grittibänz

Die beliebten Grittibänz sind eine tolle Überraschung für Ihre Kinder. Probieren Sie doch einfach dieses Rezept aus.

Christstollen

Christstollen

Der saftige Christstollen ist mit diesem Rezept einfach zuzubereiten und wird allen schmecken. Ein tolles Weihnachtsgebäck.

Berlinerschnitten

Berlinerschnitten

Das Rezept für Berlinerschnitten eignet sich ideal für den Nachmittagskaffee. Ein beliebtes Rezept auch zur Weihnachtszeit.

Baiser Tannenbäume

Baiser Tannenbäume

Die Baiser Tannenbäume sind nicht nur einfach in der Herstellung sondern sehen auch sehr schön aus. Etwas Zeit braucht das Trocknen im Ofen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL