Beiriedscheiben

Ein gutes Stück Beiried müssen Sie einmal für Ihre Liebsten kochen. Das Fleisch ist wunderbar zart.

Beiriedscheiben

Bewertung: Ø 4,9 (10 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Beiried vom Rind
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst das Backrohr auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Nun das Beiried mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten für je eine Minute scharf anbraten.
  4. Danach das Beiried in eine feuerfeste Form geben und im Backofen für 5 Minuten auf mittlerer Schiene ziehen lassen. Das Fleisch sollte dabei noch rosa sein.
  5. Wir empfehlen beim Servieren das Fleisch in 1.5 cm dicke Scheiben zu schneiden.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen dazu folgende Beilagen: Ofengemüse, Zucchetti-Püree, Eierschwämmli mit Rahmsauce, Baumnussrisotto oder grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kalbsvoressen-mit-Salbei

Kalbsvoressen-mit-Salbei

Das zarte Kalbsvoressen mit Salbei ist ein einfaches Rezept das allen schmecken wird und einfach zuzubereiten ist.

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE