Kalbsvoressen-mit-Salbei

Das zarte Kalbsvoressen mit Salbei ist ein einfaches Rezept das allen schmecken wird und einfach zuzubereiten ist.

Kalbsvoressen-mit-Salbei

Bewertung: Ø 3,8 (135 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Crème fraîche
1 kg Kalb
1 l Kalbsboullion
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Noilly Prat
3 EL Olivenöl
3 EL Rosmarin, gehackt
3 EL Salbei, gehackt
10 Stk Salbeiblätter
1 Prise Salz & Pfeffer
5 EL Tomatenpüree
3 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig in Olivenöl anbraten.
  2. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, klein hacken und mit Tomatenpüree in Olivenöl andünsten und mit Noilly Prat ablöschen. Die Bouillon und das Fleisch dazugeben. Die Salbeizweige auf das Fleisch legen und alles im Schnellkochtopf 20 Minuten, auf 2 Stufe, kochen lassen.
  3. Für eine feine Sauce, das Fleisch vom Fond trennen und mit Crème fraîche, Rosmarin und Salbei verfeinern und nochmal mit Salz und Pfeffer würzen, danach mit dem Mixstab pürrieren.
  4. Das Fleisch wieder zum Fond hinzugeben und nochmal für zehn Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage eigent sich hervorragend Rosmarin-Kartoffeln oder gebackene Herbstgemüsespalten

ÄHNLICHE REZEPTE

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

Rindfleisch auf chinesische Art

Rindfleisch auf chinesische Art

Rindfleisch auf chinesische Art wird mit verschiedenem Gemüse im Wok gebraten. Ein köstliches Rezept für Ihre Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE