Rinderbraten

Dieser Rinderbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Rinderbraten

Bewertung: Ø 4,0 (639 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Wf Fleischbouillon (instant)
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer
0.125 l Rahm
700 g Rinderbraten
1 Prise Salz
2 EL Saucenbinder
400 ml Wasser
2 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Rinderbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Topf etwas Öl geben und den Rinderbraten darin von allen Seiten gut anbraten.
  2. Zwiebel würfelig schneiden und zu dem Braten geben. Mit Wasser aufgießen, die Bouillon einrühren und den Braten etwa 2 Stunden auf kleiner Stufe leicht kochen lassen
  3. Danach den fertigen Braten aus dem Topf nehmen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Die Fleischsauce mit Rahm verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Saucenbinder den Saft eindicken.
  5. Nun den Rinderbraten wieder einlegen und etwa weitere 5 Minuten leicht kochen lassen.

Tipps zum Rezept

Den Rinderbraten mit Petersilie garnieren und mit Rotkraut und Peterlikartoffen servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rinderfilet im Ofen

Rinderfilet im Ofen

Das unglaublich saftige Rezept für ein perfektes Rinderfilet, das beim Niedergaren im Backofen ein Butterzartes Filet ergibt.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

Rindfleisch auf chinesische Art

Rindfleisch auf chinesische Art

Rindfleisch auf chinesische Art wird mit verschiedenem Gemüse im Wok gebraten. Ein köstliches Rezept für Ihre Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE