Berner Hörpfelguck

Der Berner Hörpfelguck schmeckt sehr fein und ein traditionelles Oma-Rezept aus dem Schweizer Kanton Bern.

Berner Hörpfelguck
65 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (235 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
150 g Emmentaler Reibkäse
4 Stk frische Eier aus Freilandhaltung
0.33 l frische Vollmilch
800 g mehlige Kartoffeln
200 g Speckwürfel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die rohen Kartoffeln werden gewaschen, geschält und nochmals abgespült. Danach werden sie in mundgerechte Stücke geschnitten und 20 – 25 Minuten in etwas Wasser gedämpft. Das Wasser sollte verdampfen, bis die Kartoffeln trocken sind.
  2. Anschliessend Milch und Butter in einen passenden Topf hineingeben und die Kartoffeln dazupassieren. Das ganze wird jetzt auf kleiner Stufe gekocht und immer wieder kräftig gerührt, bis der Kartoffelstock luftig und heiss ist.
  3. Danach den Topf vom Herd nehmen und den heissen Kartoffelstock mit etwas Salz und Muskat abschmecken.
  4. Geben Sie Speckwürfel in eine Pfanne und braten Sie diese kurz an. Danach werden Speck und Reibkäse dem Kartoffelstock untergerührt.
  5. Danach geben Sie die Masse in eine eingefettete Auflaufform rein und backen sie 20 – 30 Minuten auf der unteren Schiene bei 200 Grad.
  6. Nach der halben Backzeit wird die Auflaufform aus dem Backofen herausgenommen und mit einem Löffel 4 Vertiefungen im Kartoffelstock hineingedrückt, damit jeweils ein rohes Ei ohne Schale vorsichtig in die Vertiefung hineingegeben und weitergebacken werden kann.

Tipps zum Rezept

Lassen Sie den Kartoffelstock nach der Backzeit noch 5 Minuten bei offener Backofentür im Ofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saucissons mit Linsen

Saucissons mit Linsen

Dieses herhafte und bodenständige Gericht aus Italien ist eine Abwandlung des Klassikers mit Zampone, mit einer Wurstmasse gefüllten Schweinsfüsse.

Lauchschaumkuchen

Lauchschaumkuchen

Ein grüner Lauchschaumkuchen aus der Pfanne mit einem bunten Salat zum Zmittag ist leicht und lecker! Hier ist das Rezept mit vielen Kräutern dazu.

Löwenzahngemüse

Löwenzahngemüse

Wenn Sie ihren Garten von vermeintlichem Unkraut befreien, sollten Sie den Löwenzahn mit diesem Rezept zum Löwenzahngemüse verarbeiten!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE