Blutorangensorbet

Wahnsinnig köstlich schmeckt ein Blutorangensorbet. Das Rezept passt perfekt als Dessert zu diversen Partys oder Festen.

Erstellt von
Blutorangensorbet
160 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (90 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Blutorange
600 ml Blutorangensaft (frisch gepresst)
60 g Feinkristallzucker
0.5 TL Grand-Marnier
50 g Invertzucker
1 Prise Salz
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Blutorangensorbert den Blutorangensaft mit dem Zitronensaft, dem Salz, der abgeriebenen Zitronenschale, Feinkristallzucker und Invertzucker verrühren, so lange bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Grand Marnier unterrühren und für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Die Masse anschliessend in die Eismaschine füllen und bis zur gewünschten Festigkeit zum Sorbet gefrieren lassen.
  3. Die Blutorange vierteln. Das Sorbet in Gläschen anrichten und mit Blutorangenspalten dekoriert servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Champagner oder Sekt aufgegossen, kann das Sorbet als Aperitif serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sorbet au sureau

Sorbet au sureau

Bekanntere Versionen des Sorbets sind wohl jene aus Erdbeeren oder Zitronen - hier ein Rezept für eine leckere Variante mit Holundersirup.

Melonen-Sorbet

Melonen-Sorbet

Ein kühles, leichtes Sorbet aus Galiamelonen ganz einfach zubereitet. Das Sorbet-Rezept, für den heissen Sommer.

Zitronengras-Sorbet

Zitronengras-Sorbet

Ideal für heisse Sommertage: Einfaches Rezept für ein erfrischendes und leichtes Zitronengras-Sorbet.

Himbeersorbet

Himbeersorbet

Wenn die Sonne scheint und der Sommer endlich da ist, ist der Appetit auf etwas Kaltes gross. Besonders lecker ist das fruchtige Himbeersorbet.

Himbeersorbet

Himbeersorbet

Ein Himbeersorbet besteht aus Fruchtpüree und Zucker Die Zubereitung ist ganz simpel, aber die Erfrischung durch dieses Halbgefrorene ist gross.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE