Trendgetränk Bubble Tea

Kennt ihr Bubble Tea, den Getränketrend aus Taiwan? Er gehört nun wirklich nicht zu den vollwertigen Lebensmitteln. Ausnahmen sind erlaubt. Ab und zu darf man sich auch mal auf einen weniger gesunden Foodtrend einlassen. Hier stellen wir euch das Kultgetränk aus Asien vor.

BubbleTeaBubble Tea ist auch unter dem Namen Pearl Milk Tea bekannt. (Foto by: makidotvn/ Depositphotos)

Allgemeine Informationen

  • Bubble Tea ist auch unter dem Namen Pearl Milk Tea bekannt.
  • Ein weiterer bekannter Name für das Trendgetränk ist Boba Boba.
  • Das Schaumgetränk wurde in den 1980er-Jahren in einem taiwanesischen Teehaus erfunden und bestand aus Fruchtsirup oder Fruchtpüree.
  • Die heute für das Getränk charakteristischen Tapioka Perlen und popping Bobas kamen erst später dazu.
  • Die bissfesten Tapiokaperlen bestehen aus der Stärke der Maniokwurzel. Bei den popping Bobas handelt es sich um farbige Gelee-Perlen, die beim Zerbeissen platzen und danach eine flüssige Füllung freisetzen.
  • In der asiatischen Küche werden die Perlen auch für Desserts verwendet.
  • Bubble Tea wird meistens mit Eiswürfeln versehen und kalt getrunken. Mittlerweile gibt es davon auch warme Varianten. Sogar Bubble Coffee ist seit einer Weile erhältlich.

Ist Bubble Tea verboten?

Das nicht. Gesundheitsexperten kritisieren jedoch den hohen Zuckergehalt kombiniert mit Koffein und künstlichen Zusatzstoffen. Auch ist das Getränk sehr kalorienhaltig und liefert keinerlei Nährwerte. Ärzte warnen zudem, dass Kleinkinder an Tapioka Perlen ersticken könnten.

Woraus besteht Bubble Tea?

  • grüner oder schwarzer Schaumtee, auch Matchatee
  • versetzt mit Milch (oder Milchersatzprodukten) oder Fruchtsirup
  • Zucker
  • Aromen
  • Tapioka Perlen oder popping Bobas

Das Getränk wird wie ein Milkshake zubereitet und mit Röhrli getrunken. Die Perlen saugt ihr beim Trinken damit auf.

Bubble Tea selbst gemacht

Habt ihr Lust, das taiwanesische Kultgetränk selbst zuzubereiten? Wir haben für euch ein einfaches Grundrezept für Bubble Tea hochgeladen: Klassischer Bubble Tea

Geschmacksvariationen Bubble Tea

Für den coolen Erfrischungsdrink aus Fernost gibt es nicht bloss ein Kultrezept. Für den ultimativen Trinkspass sorgen die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen:

Dies nur ein paar Beispiele. Viel Spass und gutes Gelingen beim selber Pröbeln.


Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Apfelsaft selber machen

Apfelsaft selber machen

Apfelsaft selber machen ist ganz einfach. Schritt für Schritt selber Apfelsaft herstellen mit dieser leichten Anleitung.

WEITERLESEN...
Mocktails - alkoholfreie Cocktails

Mocktails - alkoholfreie Cocktails

Die Nachfrage nach alkoholfreien Cocktails ist gross. Coole Cocktail Rezepte - ob kalt und warm - mit Sirup, Fruchtsaft oder pur: So werden Mocktails zubereitet.

WEITERLESEN...
Heissgetränke im Winter

Heissgetränke im Winter

Im Winter haben die Heissgetränke Hochkonjunktur. Die Auswahl ist riesig – zu jeder Gelegenheit eine andere Spezialität.

WEITERLESEN...

User Kommentare