Bulgur-Suppe mit Gemüse und Tofu

Eine feine Suppe, die gerade in herbstlichen Zeiten köstlich schmeckt. Eignet sich auch, wenn Gäste kommen.

Bulgur-Suppe mit Gemüse und Tofu
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Bulgur
1 l Gemüsebouillon
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Stk Schalotte
1 Bund Schnittlauch
2 EL Sojasauce
300 g Spinat
150 g Tofu
300 g Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Würfeln Sie den Tofu und marinieren ihn mit der Sojasauce. Inzwischen hacken Sie Knoblauch und Schalotte fein. In einem Topf mit Öl dünsten Sie Bulgur, Schalotte und Knoblauch kurz an. Löschen Sie mit Bouillon ab und kochen diese kurz auf. Dann garen Sie den Bulgur zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten lang weich.
  2. Inzwischen schneiden Sie den Spinat in Streifen. Häuten und würfeln Sie die Tomaten. Geben Spinat, Tomate und marinierten Tofu in den Topf. Garen Sie alles 3 Minuten bis der Spinat zusammenfällt. Schneiden Sie den Schnittlauch in Röllchen.
  3. Würzen Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer und garnieren Sie mit Schnittlauch. Heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE