Cheeseburger

Ein Cheeseburger Rezept kann durch die Zugabe von Salat und Tomaten sowie frischen Kräutern auch gesund gestaltet werden.

Erstellt von
Cheesburger

Bewertung: Ø 3,9 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Öl
500 g Rinderhackfleisch
8 Stk Salatblätter
1 Prise Salz und Pfeffer
4 Stk Schmelzkäse
1 Stk Tomate
1 EL Tomaten-Chutney
4 Stk Weggli
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Cheeseburger Zwiebel schälen und fein aufschneiden. Mit Rinderhackfleisch, Tomaten-Chutney, Salz und Pfeffer verkneten und Hackplätzchen formen.
  2. Öl in einer Pfanne heiss werden lassen und darin die Hackplätzchen von beiden Seiten braun braten (etwa 8 Minuten).
  3. Weggli waagrecht halbieren, etwas aushöhlen und mit einem Salatblatt belegen. Die Tomate in Scheiben schneiden. Die fertigen Hackplätzchen in die Weggli geben. Dann jeweils den Schmelzkäse, eine Scheibe Tomate sowie ein Salatblatt darauf legen.
  4. Die Cheeseburger ins vorgeheizte Backrohr (160 Grad), auf den Rost legen, bis der Käse geschmolzen ist und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hash Browns

Hash Browns

Der amerikanische Klassiker ist leicht zubereitet und sehr nahrhaft: ein Rezept, mit dem die Hash Browns aussen knusprig und innen weich werden.

Ketchup

Ketchup

Das individuelle Ketchup: Dem Klassiker zu Pommes & Schnitzel kann man mit diesem Grundrezept die eigene würzige, scharfe oder süsse Note verleihen.

Texanische Tomateneier

Texanische Tomateneier

Feurige Tomateneier nach texanischer Art. Das amerikanische Rezept, dass mit seiner Schärfe und Einfachkeit imponiert und auf alle Fälle schmeckt.

Banana Bread

Banana Bread

Ein tolles Rezept, ganz dem Amerikanischen Original nachempfunden: Banana Bread mit Schokostücken und gemahlenen Nüssen.

Chocolate Fudge Cake

Chocolate Fudge Cake

Ein himmlischer, amerikanisch angehauchter Fudge Cake mit feiner Schokolade. Das Dessertrezept, dass jeden Gast glücklich machen wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL