Hash Browns

Der amerikanische Klassiker ist leicht zubereitet und sehr nahrhaft: ein Rezept, mit dem die Hash Browns aussen knusprig und innen weich werden.

Hash Browns

Bewertung: Ø 3,7 (83 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
4 EL Öl
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in einem grossen Topf geben und mit Wasser bedecken. Den Deckel aufsetzen und aufkochen, dann bei gemässigter Temperatur etwa 15 Minuten weiterköcheln assen - nur bis die Kartoffeln beginnen, ein wenig weich zu werden.
  2. Das Wasser ableeren und die Kartoffeln abkühlen lassen, sodass sie angefasst werden können. Die Kartoffelschalen abziehen und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, nicht grösser als 1 Quadratcentimeter.
  3. In einer Bratpfanne das Öl erwärmen. Sobald es warm ist, die Kartoffelwürfel dazugeben und ohne umzurühren schön goldbraun werden lassen. Ab und zu die Pfanne hochheben und ein wenig schwingen, um sicherzugehen, dass die Kartoffeln nicht anbrennen. Nach etwa 5 Minuten sollten die Hash Browns knusprig sein. Nun das Salz gleichmässig darüber verteilen und direkt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdnussbutter Snacks

Erdnussbutter Snacks

Das Rezept ist wirklich simpel und dennoch ist das Ergebnis toll: Die Erdnussbutter Snacks sind dank der Mischung salzig-süss einfach genial!

Erdnussbutter-Cookies

Erdnussbutter-Cookies

Dieses Erdnussbutter-Cookie-Rezept lässt Sie vom Original der amerikanischen Peanut Butter träumen. Einfach nur lecker!

Banana Bread

Banana Bread

Ein tolles Rezept, ganz dem Amerikanischen Original nachempfunden: Banana Bread mit Schokostücken und gemahlenen Nüssen.

Texanische Tomateneier

Texanische Tomateneier

Feurige Tomateneier nach texanischer Art. Das amerikanische Rezept, dass mit seiner Schärfe und Einfachkeit imponiert und auf alle Fälle schmeckt.

Chocolate Fudge Cake

Chocolate Fudge Cake

Ein himmlischer, amerikanisch angehauchter Fudge Cake mit feiner Schokolade. Das Dessertrezept, dass jeden Gast glücklich machen wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE