Glüh Gin

An kalten Tagen, wenn Gäste vorbeikommen, kommt dieses Rezept besonders gut an und ist mit winterlichen Gewürzen fein gespickt.

Glüh Gin
35 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 ml Apfelsaft naturtrüb
270 ml Gin
500 ml Gingerbeer (alkoholfreier Ingwer-Softdrink)
950 ml Grapefruitsaft
2 Stk Orange, bio
5 Stk Sternanis
5 Stk Zimtstangen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Gin mit dem Apfelsaft, Grapefruitsaft und Gingerbeer in einen grossen Topf geben und langsam heiss werden, jedoch keinesfalls aufkochen lassen.
  2. Eine geschnittene Orange, Sternanis und Zimtstange mit in den Topf geben und für ca. 30 Minuten bei niedrigster Hitze ziehen lassen. Danach die verkochten Orangen entfernen.
  3. Anschliessend den heissen Glüh Gin bereits in Becher füllen und mit einer Zimtstange und frischen Bio-Orangenstücken servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen getrocknete Preiselbeeren oder andere dunkle Früchte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmus-Joghurt-Zmorgen

Apfelmus-Joghurt-Zmorgen

Dieses leckere Frühstücks-Rezept passt perfekt zu einem gemütlichen Sonntagmorgen im Winter.

Serbische Bohnensuppe

Serbische Bohnensuppe

Traditionelles, serbisches Bohnensuppenrezept mit reichhaltigen, sättigenden Zutaten, schmeckt super an den kalten Tagen als deftige Hauptspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE