Dörrfruchtbrot

Ob als gesunder Znüni, leichter Znacht oder als abwechslungsreiche und leckere Zwischenmahlzeit: dieses Dörrfruchtbrot-Rezept kommt immer gut an!

Dörrfruchtbrot

Bewertung: Ø 3,9 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Aprikosen, getrocknet
2 TL Backpulver
3 Stk Eier
150 g Mandeln, ganz, geschält
1 Msp Nelkenpulver, gemahlen
50 g Orangeat
125 g Rohzucker
200 g Sultaninen
1 TL Vanillezucker
125 g Weissmehl
1 TL Zimt, gemahlen
50 g Zitronat
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine rechteckige Cakeform von 24 cm Länge mit Backpapier auskleiden.
  2. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, den Rohzucker hinzufügen und mit den Mixerschwingbesen schaumig rühren, bis die Masse eine klein wenig hellere Farbe annimmt. Dieser Vorgang sollte nicht kürzer als 3 Minuten dauern.
  3. Den Vanillinzucker, den Zimt, das Nelkenpulver, das Zitronat, das Orangeat, die Mandeln und die Sultaninen mit dem Gummischaber unter die Ei-Rohzucker-Masse mischen.
  4. Die getrockneten Aprikosen mit einem Messer nochmals in Viertel oder Sechstel-Stücke schneiden und zu den anderen Zutaten geben.
  5. Schliesslich das Mehl zuerst mit dem Backpulver vermischen und dann vorsichtig mit der vorbereiteten Fruchtmasse zu einem Teig vermengen.
  6. Den Teig in die vorbereitete Form einfüllen und darauf achten, dass die Ränder sauber bleiben.
  7. Im untersten Drittel des vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. Danach leicht erkalten lassen, aus der Form herausnehmen und auf einem Gitter gänzlich erkalten lassen.

Tipps zum Rezept

Kann beliebig mit getrockneten Feigen, Dörrpflaumen, Baumnüssen oder Kernen ergänzt werden. Lässt sich gut mehrere Tage aufbewahren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Pumpernickel-Türmchen

Pumpernickel-Türmchen

Pumpernickel-Türmchen sind gesund, vitaminreich und ein toller gourmet Snack. Dieses Rezept ähnelt einer Schnitte ist pikant und schmeckt!

Haferflocken Tätschli

Haferflocken Tätschli

Gesund und lecker sind die mit Gemüse und Käse veredelten Haferflocken Tätschli. Ein Rezept, das richtig gut schmeckt.

Geschmorrte Wurzelrüben

Geschmorrte Wurzelrüben

Wir empfehlen Ihnen das sehr gesunde und geschmorrte Wurzelrüben Rezept auszuprobieren, welches sich leicht zubereiten lässt.

Basische Zucchetti Spaghettispiralen

Basische Zucchetti Spaghettispiralen

Wir empfehlen Ihnen das Rezept für Basische Zucchetti Spaghettispiralen, welches leicht und gesund ist wegen der rohen Zucchetti Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE