Holundergelee

Süsses und feines Rezept für Holundergelee, das einfach zuzubereiten ist und super als Brotaufstrich passt.

Holundergelee

Bewertung: Ø 4,0 (53 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

30 g Geliermittel
750 g Holunderbeeren
0.5 Pk Vanillezucker
670 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Holundergelee werden die Holunderbeeren gründlich gewaschen und in einem Topf mit wenig Wasser aufkochen. Diese danach abgedeckt für ca. 20 Minuten stehen lassen.
  2. Anschliessend können die Beeren durch ein Beerentuch gedrückt werden, den Saft dabei in einer Schüssel auffangen. Dabei am besten Gummihandschuhe anziehen, da die Beeren abfärben.
  3. Den Holunderbeerensaft nun mit dem Geliermittel gründlich vermischen, in einen Topf geben und gut aufkochen lassen. Dann den Zucker und Vanillezucker einrühren, und das ganze für ca. 5 Minuten sprudelnd köcheln lassen.
  4. Den dabei entstandenen Schaum mit der Schaumkelle entfernen und den Saft mithilfe eines Trichters in ausgekochte, verschliessbare Gläser füllen, verschliessen und gut abkühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Eine Orangenkonfitüre mit Ingwer verbindet eine pikante und süße Geschmacksrichtung miteinander. Das macht das Rezept außergewöhnlich.

Kirschenkonfitüre

Kirschenkonfitüre

Selbstgemachte Kirschenkonfitüre schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Holunderkonfitüre

Holunderkonfitüre

Brotaufstriche aus Holunder wie Gelee oder Konfitüre geben Ihrem Frühstück oder Ihrer Zwischenmahlzeit eine süsse Note mit Charakter.

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Eine Pfirsich-Mango-Konfitüre ist eine herrliche, frische und fruchtige Kombination. Ihre Familie wird von dem schmackhaften Rezept begeistert sein.

Cranberry Konfitüre

Cranberry Konfitüre

Eine Cranberry Konfitüre ist einfach, lecker, fruchtig und sehr vitaminreich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE