japanische Thunfischbällchen

Mit diesem einfachen japanischen Thunfischbällchen- Rezept können sie den Gaumen ihrer Apero- Gäste auch mit asiatischem Fingerfood verwöhnen.

japanische Thunfischbällchen

Bewertung: Ø 3,2 (12 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 TL Mayonnaise
3 EL Paniermehl
1 Bch Sesam
2 TL Sojasauce
2 TL Sushi- Ingwer
1 Dose Thunfisch
1 EL Wasabi
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Thunfisch wird in eine Schüssel gegeben und mit einer Gabel etwas zerkleinert.
  2. Jetzt werden die Mayonese, die Sojasauce, Wasabi und Paniermehl ebenfalls in die Schüssel gegeben. Alles wird mit der Gabel zu einer homogenen Masse vermischt.
  3. Nun können aus der Masse von Hand 12 kleine Kugeln geformt werden. Diese werden in einem Teller mit Sesam gewälzt, bis der Sesam die gesamte Kugeloberfläche bedeckt.
  4. Mit Wasabi und Sushi- Ingwer (Gari) schmecken die Thunfischbällchen besonders gut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ciruelas con bacon

Ciruelas con bacon

Ciruelas con bacon sind pikant marinierte Speckpflaumen, die mit einer Paprikasauce arrangiert werden. Ein raffiniertes Rezept haben wir hier.

Cannoli

Cannoli

Die frittierten Teigröllchen mit der süssen Ricotta-Füllung können Sie sich mit diesem Rezept einfach nach Hause holen.

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella

Crostini di Mozzarella sind kleine köstliche italienische Happen. Das Rezept ist für zahlreiche Anlässe passend.

Mozzarella-Sticks

Mozzarella-Sticks

Knusprige, selbstgemachte Mozzarella-Sticks die perfekt zu jeder Party gereicht werden können. Das einfache Fingerfood-Rezept zum nachmachen.

Auberginen-Häppli vom Grill

Auberginen-Häppli vom Grill

Das perfekte Rezept für die Gartenparty sind diese Auberginen-Häppli vom Grill, auch als Fingerfood der Hit.

Apéro-Nüsschen

Apéro-Nüsschen

Sie suchen nach einem schnellen, einfachen und doch raffiniertem Rezept für die bald ankommenden Gäste? Probieren Sie diese Apéro-Nüsschen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL