Käsedip wie im Kino

Das gelungene Rezept, das zu einem gemütlichen Kino-Abend für Zuhause mit Nachos ganz toll schmeckt und einen scharfen Kick mitbringt.

Käsedip wie im Kino
10 Minuten

Bewertung: Ø 4,8 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Gouda, gerieben
300 ml Milch
100 g Peperoni, eingelegt
200 g Rahmschmelzkäse
3 TL Sambal Oelek
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die eingelegten Peperoni abtropfen lassen und klein schneiden.
  2. Nun die frische Milch in einem kleinen Topf langsam aufkochen lassen, dann den geriebenen Gouda unter Rühren langsam darin schmelzen lassen.
  3. Das Sambal Oelek und den Schmelzkäse einrühren, bis der Käse genauso geschmolzen ist.
  4. Danach kann der Käsetip wie im Kino umgehend noch warm mit Nachos oder Chips serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE