Käseplatte mit Honig

Ein Glas Wein empfehlen wir zu dieser kalten Käseplatte, die Sie Ihren Gästen an einem lauen Abend servieren können.

Käseplatte mit Honig

Bewertung: Ø 4,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

50 g Alpenkäse
2 EL Balsamicoessig
2 EL Baumnüsse
50 g Blütenhonig, flüssig
50 g Brie
50 g Hartkäse nach Wahl
1 gl Sauergemüse
1 zw Weintrauben
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Käsesorten in Scheiben schneiden, die Scheiben halbieren.
  2. Das Sauergemüse (wir haben Spargel verwendet) auf der Platte platzieren.
  3. Den Honig in eine Schüssel leeren und auf die Mitte der Platte setzen.
  4. Den restlichen Käse rund um den Honig drapieren.
  5. Die Weintrauben und die Baumnüsse auf der Platte verstreuen und mit einem Teelöffel ein wenig des Balsamicoessigs über die Platte dekorieren.

Tipps zum Rezept

Dazu können Sie verschiedene Gebäcksorten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE