Kandierte Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte können auch als süsses Dessert zubereitet werden wie in diesem Rezept als kandierte Früchte.

Kandierte Zitrusfrüchte

Bewertung: Ø 4,2 (36 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Orange
1 EL Orangenlikör
100 ml Wasser
1 Stk Zitrone
330 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Orange und Zitrone heiss waschen, abtrocknen und beides in nicht allzu dünne Scheiben schneiden.
  2. Nun den Zucker mit 100 ml Wasser und Orangenlikör in einem grossen Topf langsam aufkochen lassen, sodass ein Sirup entsteht. Dann die Hitze reduzieren und die Zitrusscheiben hineinlegen.
  3. Das Ganze für ca. 60 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen und dabei immer darauf achten, dass die Früchte immer mit dem Sirup bedeckt sind.
  4. Anschliessend den Topf vom Herd ziehen, abdecken und für die nächsten ca. 12 Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.
  5. Am nächsten Tag die Scheiben aus dem Sirup nehmen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Zitrusscheiben für die nächsten ca. 24 Stunden vollständig trocknen lassen.
  6. Die kandierten Zitrusfrüchte schliesslich geniessen oder in einem verschliessbaren Behälter aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schaffhauserzungen

Schaffhauserzungen

Ein Klassiker der Schweizer Gebäckkunst sind die Schaffhauserzungen. Ein Rezept, das etwas Übung verlangt.

Trüffel mit Zimt

Trüffel mit Zimt

Trüffeln mit Zimt ist ein einfaches, klassisches und sehr süsses Rezept.

Kandierte-Baumnüsse

Kandierte-Baumnüsse

Ein leckeres Dessert für zwischendurch gelingt Ihnen mit dem Rezept für die Kandierten Baumnüsse. Es eignet sich toll für Weihnachtsfeiern.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind eine leckere Köstlichkeit vor allem in der Weihnachtszeit.

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter können pur oder in Kombination mit einem schönen Stück Kuchen genossen werden.

Mozartkugeln

Mozartkugeln

Mozartkugeln sind klassisch, traditionell und sehr bekannt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE