Kandierte-Baumnüsse

Ein leckeres Dessert für zwischendurch gelingt Ihnen mit dem Rezept für die Kandierten Baumnüsse. Es eignet sich toll für Weihnachtsfeiern.

Kandierte-Baumnüsse

Bewertung: Ø 4,1 (45 Stimmen)

Zubereitung

  1. Den Zucker mit Vanillezucker und Wasser in ein Mikrowellen geeignetes Gefäss geben. Die Baumnüsse unterrühren und alles gut vermengen.
  2. Bei 750 Watt 2 Minuten in die Mikrowelle geben und gut umrühren. Nochmals 2 Minuten hineingeben, anschliessend durchrühren und den Vorgang noch ein drittes Mal wiederholen.
  3. Die Masse auf eine Silikon-Unterlage oder ein Backblech mit Backpapier streichen und auskühlen lassen. Eventuell mit Zimt bestreuen und in grobe Stücke brechen, wenn die Nüsse stark zusammen kleben.

Tipps zum Rezept

Funktioniert auch in der Bratpfanne. Dazu den Zucker in der Pfanne schmelzen lassen, die Nüsse dazu und gut rühren bis eine schöne klebrige Masse entsteht. Vor dem auskühlen die Nüssen trennen, sonst kleben sie als Masse zusammen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schaffhauserzungen

Schaffhauserzungen

Ein Klassiker der Schweizer Gebäckkunst sind die Schaffhauserzungen. Ein Rezept, das etwas Übung verlangt.

Trüffel mit Zimt

Trüffel mit Zimt

Trüffeln mit Zimt ist ein einfaches, klassisches und sehr süsses Rezept.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind eine leckere Köstlichkeit vor allem in der Weihnachtszeit.

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter

Kandierte Rosenblätter können pur oder in Kombination mit einem schönen Stück Kuchen genossen werden.

Mozartkugeln

Mozartkugeln

Mozartkugeln sind klassisch, traditionell und sehr bekannt.

Marzipan Stücke

Marzipan Stücke

Marzipan Stücke eignen sich besonders für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL