Karotten-Becherkuchen mit Frischkäse aus der Mikrowelle

Schnell und unkompliziert wird dieses Becherkuchenrezept zubereitet und ist durch die Zugabe von Frischkäse schön saftig.

Karotten-Becherkuchen mit Frischkäse aus der Mikrowelle

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten Für den Teig

1 Stk Ei
30 g Erythrit gemahlen
40 g Frischkäse
20 g Goldleinsamen gemahlen
30 g Karotten
10 g Kokosmehl

Zutaten Für das Topping

15 g Erythrit gemahlen
50 g Frischkäse
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Karotten werden geschält und fein gerieben.
  2. Nun die Karotten mit dem Frischkäse, Kokosmehl, gemahlene Goldleinsamen, Ei und Erythrit in einer Schüssel gründlich zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Dann den Teig in 2 mit Butter eingefettete Tassen gleichmässig füllen.
  4. Schliesslich den Becherkuchen in der Mikrowelle bei 800 Watt für ca. 2.5 Minuten backen.
  5. Unterdessen für das Topping den Frischkäse mit dem Erythrit glatt rühren und grosszügig auf den fertigen Karotten-Becherkuchen mit Frischkäse aus der Mikrowelle geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Becherkuchen

Kürbis-Becherkuchen

Das gesunden und komplett vegane Tassenkuchenrezept, dass mit Kürbis zubereitet wird und sowohl als Dessert als auch als kleine Vorspeise passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE