Knuspriges Schweinsbäggli

Eine sensationelle Kruste gelingt mit dem Rezept für Knuspriges Schweinsbäggli ganz sicher.

Knuspriges Schweinsbäggli

Bewertung: Ø 3,9 (459 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Kräuter der Provence, getrocknet
1 Prise Paprikapulver
1 TL Pfeffer
1 Prise Rosmarin, gemahlen
0.5 TL Salz
1 EL Schweineschmalz
800 g Schweinsbäggli mit Schwarte
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schweinsbäggli mind. 1 Stunde vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Das Backrohr auf 250 °C vorheizen.
  3. Schwarte rautenförmig einritzen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Rosmarinpulver und Kräuter der Provence mischen und das Fleischstück rundum damit einreiben.
  4. Etwas Fett in einer Pfanne heiss werden lassen und das Fleisch darin rundherum braun anbraten.
  5. Anschliessend das Fleisch auf ein Blech legen und 20 Minuten auf der mittleren Schiebeleiste anbräunen, dann die Temperatur auf 170 Grad reduzieren, etwas Wasser angiessen und 1 Stunde weiter braten. Dann die Temperatur auf 250 Grad erhöhen und nochmal 10 Minuten braten, dabei die Kruste mit Bratensaft übergiessen.
  6. Danach den Ofen abstellen und das Fleisch im Ofen 10 Minuten ruhen lassen, damit der Bratensaft im Fleisch bleibt.
  7. Nun die Schweinsbäggli in Scheiben schneiden und auf einer Fleischplatte anrichten.

Tipps zum Rezept

Mit Kartoffelsalat und Blattsalaten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wärmender Schweinebraten

Wärmender Schweinebraten

Das Rezept für einen Wärmenden Schweinebraten ist traditionell und passt perfekt in die kalte Jahreszeit.

Tessiner Schweinsbraten

Tessiner Schweinsbraten

Der Tessiner Schweinsbraten ist ein wahres Festtagsgericht. Das Rezept ist etwas zeitaufwendig, dafür umso köstlicher und festlicher.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Das deftige Hauptspeisenrezept als Schweinebraten mit knuspriger Kruste, wird mit der selbstgemachten Bratensauce serviert.

Schweinsbraten mit Kruste

Schweinsbraten mit Kruste

Das saftige Schweinsbratenrezept mit knuspriger Kruste an einer selbstgemachten Bratensauce. Schmeckt super zu Bratkartoffeln.

Schüfeli Rezept

Schüfeli Rezept

Eine herzhafte Hauptspeise zaubern Sie mit diesem Rezept. Die Schüfeli werden Gross und Klein begeistern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE