Tessiner Schweinsbraten

Der Tessiner Schweinsbraten ist ein wahres Festtagsgericht. Das Rezept ist etwas zeitaufwendig, dafür umso köstlicher und festlicher.

Tessiner Schweinsbraten

Bewertung: Ø 3,9 (255 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Msp abgeriebene Schale einer Zitrone
2 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Maisstärke
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 TL Rosmarin
1 Prise Salz & Pfeffer
50 g Sauerrahm
1 kg Schweinefleisch im Ganzen
1 TL Thymian
150 ml Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer, dem gepresstem Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Oregano und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren und das Fleisch damit marinieren. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen oder mindestens einige Stunden kalt stellen.
  2. Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten und mit etwas Wasser und der Hälfte des Weines aufgiessen.
  3. Bei 200°C ca. 2 1/2 Stunden braten. Zwischendurch immer wieder umdrehen und nach Bedarf mit Wasser aufgiessen.
  4. Den Braten nach dieser Zeit aus dem Ofen nehmen. Den Rahm mit dem restlichen Wein verrühren und zum Bratensaft mischen. Wenn Sie die Sauce binden möchten, mischen Sie die Maisstärke mit wenig Wasser ab und geben diese zur Sauce dazu. Den Braten nochmals mit der Sauce übergiessen.
  5. Nun den Braten aufschneiden und zu Sauerkraut und Knödel servieren.

Tipps zum Rezept

Üblicherweise wird in Tessin das Fleisch vor dem Braten mit Speckstreifen umhüllt. Das verleiht dem Fleisch eine besondere Geschmacksnote.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wärmender Schweinebraten

Wärmender Schweinebraten

Das Rezept für einen Wärmenden Schweinebraten ist traditionell und passt perfekt in die kalte Jahreszeit.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Das deftige Hauptspeisenrezept als Schweinebraten mit knuspriger Kruste, wird mit der selbstgemachten Bratensauce serviert.

Schweinsbraten mit Kruste

Schweinsbraten mit Kruste

Das saftige Schweinsbratenrezept mit knuspriger Kruste an einer selbstgemachten Bratensauce. Schmeckt super zu Bratkartoffeln.

Schüfeli Rezept

Schüfeli Rezept

Eine herzhafte Hauptspeise zaubern Sie mit diesem Rezept. Die Schüfeli werden Gross und Klein begeistern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE