Leichte Japonais-Guetzli mit Brombeerfüllung

Ein süsses Gebäck, das erst noch wunderschön aussieht. Probieren Sie das einfache Rezept Leichte Japonais-Guetzli mit Brombeerfüllung aus.

Leichte Japonais-Guetzli mit Brombeerfüllung

Bewertung: Ø 4,1 (27 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

3 Stk Eiweiss
100 g gemahlene Haselnüsse
1.5 EL Mehl
1 Msp Salz
120 g Zucker

Zutaten Für die Füllung

250 g Brombeeren, zerdrückt
250 g Mascarpone
1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
1 Pk Vanillezucker
0.2 l Vollrahm
1 Msp Zimt
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Japonais-Biskuit schlagen Sie mit dem Mixer das Eiweiss mit Salz steif. Lassen Sie den Zucker einrieseln und schlagen Sie das Eiweiss weiter, bis die Masse glänzt. Mischen Sie abseits die Nüsse mit dem Mehl und geben Sie die Mischung zum Eiweiss. Ziehen Sie alles sorgfältig unter.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Umluft vor. Füllen Sie die Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle und spritzen Sie 16 runde Scheiben mit spiralförmigen Bewegungen auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Backen Sie die Biskuits 10 Minuten im Ofen, nehmen Sie sie dann heraus und lösen Sie sie sofort mit einem Spachtel vom Backpapier und lassen Sie auf einem Gitter auskühlen.
  3. Mischen Sie für die Füllung Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Zimt zusammen. Schlagen Sie den Rahm steif und ziehen ihn unter die Masse. Zuletzt geben Sie die zerdrückten Brombeeren dazu. Alles nochmals locker durchmischen. Verteilen Sie die Mascarpone auf 8 der 16 Guetzli. Decken Sie diese dann mit den restlichen 8 Keksen ab und bestäuben das Ganze mit Puderzucker.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL