Nusszwieback

Der perfekte Snack für Zwischendurch gelingt ihnen mit diesem Nusszwieback-Rezept!


Bewertung: Ø 3,9 (166 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

100 g Haselnüsse, ganz
150 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Kondensmilch, gezuckert
1.5 EL Zitronensaft
12 Schb Zwieback
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kondensmilch, den Zitronensaft und die gemahlenen Haselnüsse in einer Schüssel vermischen.
  3. Die Zwiebackscheiben dick mit der Nussmasse bestreichen und auf das Backblech legen. Die ganzen Haselnüsse als Dekoration auf den tartinierten Zwiebackscheiben anordnen und leicht in die Masse hineindrücken.
  4. Im obersten Drittel des vorgeheizten Ofens zwischen 8 und 10 Minuten backen, bis die Masse leicht hellbraun wird. Die knusprigen Nusszwiebacke herausnehmen, auf dem Kuchengitter erkalten lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schmelzbrötli

Schmelzbrötli

Mit diesem einfachen Rezept werden die Schmelzbrötli saftig und locker. Da greift jeder gerne zu.

St. Josef - Küchlein

St. Josef - Küchlein

Auch mit einfachen Zutaten kann man Köstliches zubereiten. Ein perfektes Beispiel dafür ist dieses St. Josef - Küchlein-Rezept.

Mohnflesserl

Mohnflesserl

Mohnflesserl sind herrliche Brötchen, die mit Mohn bestreut sind. Hier ein super Rezept für die tolle Semmel.

Süsse Zitronenbagels

Süsse Zitronenbagels

Die süssen Zitronenbagels sind genau richtig, wenn der kleine Hunger kommt. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht !

Madeleines

Madeleines

Madeleines sind eine köstliche Ergänzung für die Kaffeetafel. Die Küchlein bestehen aus Sandmasse und haben eine typische Muschelform.

Natronringe

Natronringe

Natronringe sind Donuts, welche aber nicht mit Backpulver, sondern mit Natron zubereitet werden. Einfach ist das Rezept trotzdem.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE