St. Josef - Küchlein

Auch mit einfachen Zutaten kann man Köstliches zubereiten. Ein perfektes Beispiel dafür ist dieses St. Josef - Küchlein-Rezept.

St. Josef - Küchlein

Bewertung: Ø 4,1 (123 Stimmen)

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Wasser und Salz in einen Topf geben und zusammen kochen. Das Mehl direkt reinschütten und für etwa 7 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen, dann Rum und Zitronenschale mitrühren.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und die Mischung kalt werden lassen. Ein Ei nach dem anderen sorgfältig hinzufügen, wobei nach jedem Ei vermischt wird. Die Mischung zu einem Teig zusammenfügen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Genug Öl erhitzen, damit die Küchlein darin schwimmen. Mit einem Löffel nussgrosse Kugeln bilden und in das heisse Öl geben, bis sie goldbraun sind.
  4. Aus dem Öl herausnehmen und auf Küchenpapier setzen, damit das überschüssige Öl vom Küchenpapier aufgenommen wird. Jetzt durch Puderzucker rollen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Küchlein können mit Vanillecreme oder einer beliebigen Marmelade, mit Hilfe eines Spritzsackes, gefüllt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schmelzbrötli

Schmelzbrötli

Mit diesem einfachen Rezept werden die Schmelzbrötli saftig und locker. Da greift jeder gerne zu.

Nusszwieback

Nusszwieback

Der perfekte Snack für Zwischendurch gelingt ihnen mit diesem Nusszwieback-Rezept!

Mohnflesserl

Mohnflesserl

Mohnflesserl sind herrliche Brötchen, die mit Mohn bestreut sind. Hier ein super Rezept für die tolle Semmel.

Süsse Zitronenbagels

Süsse Zitronenbagels

Die süssen Zitronenbagels sind genau richtig, wenn der kleine Hunger kommt. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht !

Madeleines

Madeleines

Madeleines sind eine köstliche Ergänzung für die Kaffeetafel. Die Küchlein bestehen aus Sandmasse und haben eine typische Muschelform.

Natronringe

Natronringe

Natronringe sind Donuts, welche aber nicht mit Backpulver, sondern mit Natron zubereitet werden. Einfach ist das Rezept trotzdem.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE