Weggli mit Trockenhefe

Diese Weggli mit Trockenhefe gelingen mit diesem Rezept ganz sicher und sind einfach und schnell zubereitet.

Weggli mit Trockenhefe

Bewertung: Ø 4,2 (614 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

375 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl (Weizenmehl glatt)
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Weggli Mehl in eine Schüssel sieben und salzen.
  2. Wasser, Zucker und Trockenhefe beifügen und gut verkneten, so dass sich der Teig vom Schüsselrand löst und ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen, noch mal gut durchkneten, wieder abdecken und nochmal 30 Minuten stehen lassen.
  4. Nun 60 Gramm schwere Stücke abwägen, daraus mit bemehlten Händen Weggli formen.
  5. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Messer oben kreuzweise einschneiden. Wichtig dabei: Genug Abstand zwischen den Teigkugeln halten.
  6. Nochmal abdecken und erneut ca. 10-20 Minuten gehen lassen.
  7. Weggli bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 - 20 Minuten im Ofen hellgelb backen.

Tipps zum Rezept

Weggli etwas Auskühlen lassen und noch warm mit Schinken, Butter oder Konfitüre geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

St. Josef - Küchlein

St. Josef - Küchlein

Auch mit einfachen Zutaten kann man Köstliches zubereiten. Ein perfektes Beispiel dafür ist dieses St. Josef - Küchlein-Rezept.

Nusszwieback

Nusszwieback

Der perfekte Snack für Zwischendurch gelingt ihnen mit diesem Nusszwieback-Rezept!

Mohnflesserl

Mohnflesserl

Mohnflesserl sind herrliche Brötchen, die mit Mohn bestreut sind. Hier ein super Rezept für die tolle Semmel.

Süsse Zitronenbagels

Süsse Zitronenbagels

Die süssen Zitronenbagels sind genau richtig, wenn der kleine Hunger kommt. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht !

Kakao-Puserli

Kakao-Puserli

Keine Zeit, aber Lust auf etwas Süsses ? Das Kakao-Puserli- Rezept ist die Lösung, guten Appetit.

Natronringe

Natronringe

Natronringe sind Donuts, welche aber nicht mit Backpulver, sondern mit Natron zubereitet werden. Einfach ist das Rezept trotzdem.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE