Orecchiette mit Broccoli

Ein einfaches, schnell zubereitetes Gericht für alle Jahreszeiten.

Orecchiette mit Broccoli

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Broccoli
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
400 g Orecchiette
1 Stk Peperoncino
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Teilen Sie den Broccoli in Röschen und schneiden Sie den Strunk in Stäbchen. Kochen Sie die Stäbchen in viel Salzwasser 5 Minuten. Geben Sie dann die Broccoliröschen bei und lassen sie halb zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln. Heben Sie das Gemüse heraus und schrecken es in Eiswasser ab. Die Orecchiette garen Sie im selben Kochwasser bissfest.
  2. Unterdessen lassen Sie den Broccoli abtropfen. Schneiden Sie den Peperoncino in feine Ringe und entfernen Sie die Samen. Dünsten Sie den Broccoli und den Peperoncino im Öl an. Pressen Sie den Knoblauch dazu. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Heben Sie die Oriechiette heraus und lassen sie und abtropfen. Mischen Sie sie mit dem Gemüse in der Pfanne und servieren Sie alles.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwedenbraten

Schwedenbraten

Der Schwedenbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Wienerli im Teig

Wienerli im Teig

Ein einfaches, aber feines Gericht, das gut zu gemischtem Salat passt. Probieren Sie das Rezept Wienerli im Teig einfach mal aus.

Brätkügeli mit Reis

Brätkügeli mit Reis

Ein einfaches, tolles Rezept für die ganze Familie finden Sie hier. Die Brätkügeli mit Reis schmecken zart und delikat.

Cevapcici

Cevapcici

Wer kennt dieses Rezept von Cevapcici nicht? Es ist beliebt und schmeckt vorzüglich. Auch Kinder lieben diese Hauptspeise von Hackfleisch Röllchen.

Hafächabis

Hafächabis

Dieses Rezept stammt aus der bodenständigen innerschweizer Küche. Hafächabis ist ein leicht nachzukochender, schmackhafter Eintopf mit Lammfleisch.

Bami Goreng

Bami Goreng

Bami Goreng ist ein beliebtes, indonesisches Nudelgericht. Dieses Rezept wird mit Ei, Gemüse und Poulet im Wok zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE