Paneer-Käse

Der Paneer-Käse stammt aus Indien und ist dort als krümeliger Frischkäse bekannt.

Paneer-Käse
210 Minuten

Bewertung: Ø 4,9 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 l Milch
1.5 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem tiefen Topf die Milch zuerst zum Kochen bringen und dann wiederholt umrühren, damit nichts anbrennt.
  2. Unterdessen die Zitrone auspressen und ein Sieb mit einem Passiertuch oder einem Küchentuch auslegen - über die Spüle stellen.
  3. Sobald die Milch zu kochen beginnt, den Zitronensaft zugeben und die Hitze ausschalten. Kurz umrühren (dabei auf der heissen Platte stehen lassen) - danach die Masse vorsichtig in das Sieb leeren.
  4. Jetzt das Tuch mit den Händen fest über den Käse schlagen und die Flüssigkeit ausdrücken. ACHTUNG: heiss!
  5. Danach einen schweren Topf auf den Käse stellen und diesen für 3 Stunden stehen lassen, damit die übrige Flüssigkeit noch herausfliessen kann.
  6. Den Käse nach den 3 Stunden vorsichtig auswickeln.

Tipps zum Rezept

In einer Dose im Kühlschrank aufbewahrt hält sich dieser Käse bis 2 Tage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE