Panierte Garnelen

Als Beilagenrezept oder auch als einfacher Hauptgang mit verschiedenen Dips schmecken uns panierte Garnelen.

Panierte Garnelen

Bewertung: Ø 3,9 (100 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ei
12 Stk Garnelen, tiefgekühlt
2 EL Mehl
1 Schuss Öl zum Braten
2 EL Paniermehl/ Semmelbrösel
1 Prise Paprikapulver, edelsüss
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Garnelen zuerst auftauen lassen und danach Schwanzflosse und den Darm entfernen.
  2. Das Ei nun in einer Tasse mit dem Paprikapulver, dem Salz und dem Pfeffer verquirlen.
  3. Die Garnelen nun panieren: Dazu im Mehl wenden, danach durch die Eimasse ziehen und aptropfen lassen. Zum Schluss im Paniermehl wenden.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Garnelen bei starker Hitze von beiden seiten knusprig anbraten - dies dauert ca. 4 bis 5 Minuten.
  5. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein herrlicher Dip. Nachzulesen in unserer Rezeptkategorie für Saucen und Dip Rezepte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Meeresfrüchte-Gratin

Meeresfrüchte-Gratin

Dieser pikante Gratin erinnert Sie an Italienferien. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Eiernudeln mit Scampi

Eiernudeln mit Scampi

Für Liebhaber von Meeresfrüchten ist dieses simple Rezept ein Gaumenschmaus: Nudeln mit Scampischwänzen an einer cremigen Sauce.

Mango-Curry-Garnelen

Mango-Curry-Garnelen

Exotische Garnelen an Mango und Curry für eine rassige Hauptspeise. Das einfache Rezept für ein ausgefallenes Mahl.

Spaghetti alle vongole

Spaghetti alle vongole

Besonders in den italienischen Küstenregionen sind Spaghetti alle vongole ein verbreitetes und beliebtes Nudelgericht.

Meeresfrüchte Risotto

Meeresfrüchte Risotto

Das köstliche Risottorezept mit Meeresfrüchten schmeckt als leichte Hauptspeise unglaublich gut und erinnert an Ferien am Meer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE