Rüebli-Orangen-Salat mit Harissa

Ein leichtes Salatrezept mit gesunder Rüebli und Orangen ist würzig abgeschmeckt, und passt perfekt als Vorspeise zu einem gemütlichen Abend.

Rüebli-Orangen-Salat mit Harissa

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Harissa
4 EL Olivenöl
3 Stk Orangen
4 EL Pinienkerne
1 Bund Rucola
2 Stk Rüebli
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die süssen Orangen werden mit einem scharfen Messer geschält, sodass die weissen Häute mit abgeschnitten werden. Das Fruchtfleisch danach filetieren und soviel Saft wie möglich dabei auffangen.
  2. Nun die knackigen Rüebli schälen und in feine Scheibchen schneiden. Zusammen mit den Orangenspalten in einer Schüssel miteinander vermengen. Jetzt den frischen Rucola waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke rupfen.
  3. Anschliessend für das Dressing 3 EL Orangensaft mit dem Olivenöl, Salz und Harissa in einen Rührbecher geben, und mit dem Stabmixer fein pürieren. Nun das Dressing gründlich unter den Salat heben. Zum Abschluss den Rucola auf Salattellern verteilen, den Salat fertigen Salat darauf anrichten und mit den Pininenkernen bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glasierte Rüebli

Glasierte Rüebli

Das einfache Beilagenrezept, das im handumdrehen zubereitet wird und toll zu Fleischgerichten passt.

Simple Rüebli-Muffins

Simple Rüebli-Muffins

Dieses Rezept kann auch mit alten Rüebli-Sorten vom Markt hergestellt werden. Es resultieren luftige, leichte Muffins.

Rüeblisalat mit Apfel

Rüeblisalat mit Apfel

Das leichte Rüeblisalatrezept mit Apfel schmeckt köstlich und wird unkompliziert und schnell zubereitet.

Rüeblimus

Rüeblimus

Ein Rüeblimus ist perfekt als gesunde, farbige Beilage für Ihr Gericht. Ein schmackhaftes Rezept!

Scharfes Rüebli-Püree

Scharfes Rüebli-Püree

Ein gesundes Rüeblirezept, dass als Püree würzig abgeschmeckt ist und sich zu jeder Art von Fleisch- oder auch vegetarischen Gerichten eignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE