Glasierte Ingwer-Rüebli

Fein glasierte Rüebli an gesundem Ingwer und einem Hauch Dill. Das perfekte Beilagen-Rezept für ein saftiges Stück Fleisch oder frischen Fisch.

Glasierte Ingwer-Rüebli

Bewertung: Ø 3,8 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
3 EL Dill, gehackt (frisch)
1 Stk Ingwer (1 cm)
1 EL Orangenschale, abgerieben
1 Prise Pfeffer
480 g Rüebli
1 Prise Salz
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rüebli schälen und in Stifte schneiden. Die Orangenschale abreiben. Den Ingwer schälen und in feine Stücke schneiden. Die Rüebli zusammen mit dem Zucker, der Butter, der Orangenschale, dem Ingwer, und den Gewürzen in eine Pfanne geben. 2 dl mit in die Pfanne geben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Wasser verkocht ist und die Rüebli weich gekocht sind.
  2. Den frischen Dill hacken und vor dem Servieren über die fertigen Ingwer-Rüebli geben.

Tipps zum Rezept

Passt als Fleisch oder Fisch-Beilage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Simple Rüebli-Muffins

Simple Rüebli-Muffins

Dieses Rezept kann auch mit alten Rüebli-Sorten vom Markt hergestellt werden. Es resultieren luftige, leichte Muffins.

Salzige Rüebli-Küchlein

Salzige Rüebli-Küchlein

Diese leckeren Küchlein sind perfekt geeignet für die Morgen- oder Nachmittagspausen-Verpflegung. Ein tolles Rezept.

Scharfes Rüebli-Püree

Scharfes Rüebli-Püree

Ein gesundes Rüeblirezept, dass als Püree würzig abgeschmeckt ist und sich zu jeder Art von Fleisch- oder auch vegetarischen Gerichten eignet.

Rüebli-Curry-Suppe

Rüebli-Curry-Suppe

Diese Wintersuppe liefert viele Vitamine und einen Frischekick für die ganze Familie. Ein leckeres, gesundes Rezept.

Rüebli-Orangen-Salat mit Harissa

Rüebli-Orangen-Salat mit Harissa

Ein leichtes Salatrezept mit gesunder Rüebli und Orangen ist würzig abgeschmeckt, und passt perfekt als Vorspeise zu einem gemütlichen Abend.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE