Glasierte Rüebli

Das einfache Beilagenrezept, das im handumdrehen zubereitet wird und toll zu Fleischgerichten passt.

Glasierte Rüebli

Bewertung: Ø 3,8 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 ml Bouillon, Gemüse
30 g Butter
850 g Rüebli
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Rüebli schälen und in feine Stifte schneiden.
  2. Unterdessen wird die Bouillon in einem Topf aufgekocht.
  3. Nun die Rüebli mit der Bouillon ablöschen, sodass die Rüebli bedeckt sind. Die Rüebli dann zugedeckt für ca. 7-10 Minuten weich garen.
  4. Diese dann zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 5 Minuten leicht andünsten.
  5. Danach den Deckel entfernen und das Ganze sämig, unter gelegentlichen Umrühren, einkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht.
  6. Die fertigen Rüebli dann anrichten und warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Simple Rüebli-Muffins

Simple Rüebli-Muffins

Dieses Rezept kann auch mit alten Rüebli-Sorten vom Markt hergestellt werden. Es resultieren luftige, leichte Muffins.

Rüeblisalat mit Apfel

Rüeblisalat mit Apfel

Das leichte Rüeblisalatrezept mit Apfel schmeckt köstlich und wird unkompliziert und schnell zubereitet.

Rüeblimus

Rüeblimus

Ein Rüeblimus ist perfekt als gesunde, farbige Beilage für Ihr Gericht. Ein schmackhaftes Rezept!

Scharfes Rüebli-Püree

Scharfes Rüebli-Püree

Ein gesundes Rüeblirezept, dass als Püree würzig abgeschmeckt ist und sich zu jeder Art von Fleisch- oder auch vegetarischen Gerichten eignet.

Rüebli-Curry-Suppe

Rüebli-Curry-Suppe

Diese Wintersuppe liefert viele Vitamine und einen Frischekick für die ganze Familie. Ein leckeres, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE