Selbstgemachter Blätterteig

Ein selbstgemachter Blätterteig kann mit allerhand Köstlichkeiten belegt werden. Das Rezept braucht zwar etwas Zeit, schmeckt dafür aber sehr fein.

Erstellt von
Blätterteig

Bewertung: Ø 4,1 (578 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g gekühlte Butter
500 g Mehl, glatt
1 TL Salz
250 ml Wasser
50 g weiche Butter
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den selbstgemachten Blätterteig Mehl in eine grosse Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde formen und die weiche, in Flöckchen geschnittene Butter, Salz und Wasser hinzufügen.
  2. Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, eine Kugel formen und ca. 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Die gut gekühlte Butter zwischen zwei Alufolieblätter legen und mit einem Nudelholz platt rollen.
  4. Nun den gekühlten Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30x50 cm ausrollen.
  5. Die Butterplatte mittig auf den Teig legen. Den Teig über die Butter schlagen und an den Rändern fest zusammendrücken.
  6. Den Teig zu einem schmalen Rechteck ausrollen und in drei Schichten übereinanderklappen.
  7. Nochmals für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  8. Etwas Mehl über den Teig verteilen und nochmals ausrollen. Nochmals drei Schichten übereinanderklappen. Nun kann der Teig entweder weiterverarbeitet oder tiefgekühlt werden.

Tipps zum Rezept

Sollte der Teig weiterverarbeitet werden, empfiehlt es sich, ihn bei 180° für etwa 15 Minuten zu backen. Vor dem Backen kann er beliebig gefüllt werden, etwa mit Nutella, Vanillecreme, Nussfülle, oder aber pikant mit Pesto, Schinken oder Käse usw.

Gutes Gelingen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Blätterteigrollen

Gefüllte Blätterteigrollen

Gefüllte Blätterteigrollen können je nach Belieben gefüllt werden und eignen sich hervorragend als Finger Food. Ein tolles Rezept für Ihre Gäste.

Blätterteigstrudel

Blätterteigstrudel

Blätterteigstrudel enthält Hackfleisch, Zwiebel, Tomaten, Mozzarella, Spinat und verschiedene Gemüsesorten. Ein schnelles und köstliches Rezept.

Pikante Schaumrollen

Pikante Schaumrollen

Die etwas andere Version sind pikante Schaumrollen. Hat man sie mal ausprobiert, werden sie immer wieder gern serviert. Ein Rezept für alle Zeit.

Blätterteig-Windräder

Blätterteig-Windräder

Blätterteig-Windräder schmecken süss, fruchtig und werden durch die Zitronenglasur besonders lecker. Dieses tolle Rezept ist ein wahrer Hingucker.

Glutenfreier Blätterteig

Glutenfreier Blätterteig

Ein glutenfreier Blätterteig wird mehrmals übereinander geschlagen, so dass die einzelnen Lagen des Teiges entstehn. Hier das Rezept zum ausprobieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE