Apfeljalousie

Apfeljalousie sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch traumhaft. Dieses einfache Rezept ist schnell in der Zubereitung.

Apfeljalousie

Bewertung: Ø 3,9 (319 Stimmen)

Zubereitung

  1. Geschälte Äpfel gleichmäßig in Schnitze schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Ausgewallten Blätterteig in Rechtecke von 8 x 10 cm schneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Teigränder mit verprudeltem Ei bepinseln.
  3. Äpfel ziegelartig auf die Teigstücke legen und den Rand etwa 1 cm freilassen. Butterflocken darauf verteilen und mit Zimtzucker bestreuen.
  4. Apfeljalousie im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Öpfelchüechli

Öpfelchüechli

Als Dessert oder kleine Zwischenmahlzeit sind die herrlich, fruchtigen Öpfelchüechli unwiderstehlich. Ein verführerisch, köstliches Rezept.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten sind leicht bekömmlich und im Nu zubereitet. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Schoko-Cupcakes

Schoko-Cupcakes

Lecker, cremig, süß - so schmecken die himmlischen Schoko-Cupcakes, die Ihnen mit diesem Rezept garantiert gelingen.

Griessköpfli

Griessköpfli

Ein leichtes köstliches Dessert zaubern Sie mit diesem Rezept. Griessköpfli ist ein gelungener Abschluss eines Menüs.

Apfelwähe

Apfelwähe

Ein himmlisches Dessert bereiten Sie mit diesem Rezept leicht zu. Die zarte Apfelwähe wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE