Shortbread

Shortbread ist ein einfaches schottisches Mürbteiggebäck, das klassisch in längliche Streifen geschnitten wird und als beliebtes Mitbringsel gilt.

Shortbread

Bewertung: Ø 3,6 (26 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

100 g Griess (Dinkel oder Weizen möglich)
200 g Mehl
1 EL Puderzucker zum Bestreuen
0.5 TL Salz
150 g weiche Butter
40 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vor. Legen Sie dann eine kleine, längliche (ca. 20–25 cm) oder quadratische Form mit Backpapier aus. Sie können die Form auch einfetten und danach mit Mehl bestäuben.
  2. Danach schlagen Sie die Butter mit dem Zucker in einer grossen Schüssel schaumig. Geben Sie Griess, Mehl und Salz dazu und rühren Sie, bis eine streuselartige Masse entstanden ist. Kneten Sie den Teig mit den Händen weiter.
  3. Geben Sie den Teig in die vorbereitete Backform und stechen Sie ihn an der Oberfläche mehrmals mit einer Gabel ein.
  4. Stellen Sie die Backform daraufhin in den Ofen und backen Sie das Shortbread etwa 25 bis 30 Minuten, bis es goldgelb ist. Nehmen Sie das Shortbread aus dem Ofen und bestreuen Sie es - solange es noch heiss ist - mit etwas Zucker. Lassen Sie das Gebäck abkühlen und schneiden Sie es danach in fingerbreite Streifen.

Tipps zum Rezept

Beachten Sie, dass Shortbread bei sehr geringen Temperaturen gebacken wird, um die traditionelle helle bis goldgelbe Farbe der Plätzchen zu erhalten.

Shortbread besteht aus einem sehr einfachen Mürbeteig. Wenn Sie möchten, können Sie den Teig zusätzlich mit Zitronen- oder Orangenschale, kandiertem Ingwer, kleingehackten Trockenfrüchten, Zimt, Kakaopulver oder Mohn verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salbeiblätter im Bierteig

Salbeiblätter im Bierteig

Feine, leichte Salbeiblätter im Bierteig frittiert. Das einfache Apéro- und Fingerfood-Rezept, dass gut zu jeder Party oder ins Büro passt.

Peperoni Käseecken

Peperoni Käseecken

Schmackhafte Toastecken die mit einer feinen Käse-Peperoni Mischung im Ofen überbacken werden. Ein super Apero-Rezept.

Apéro Rechtecke

Apéro Rechtecke

Das Rezept für die schnellen, vielseitigen Apéro Rechtecke ist sehr variabel und kann nach Gusto angepasst werden.

Parmesan-Chips

Parmesan-Chips

Selbstgemachte Parmesan-Chips die zum Apero im Büro oder zur Vorspeise gereicht werden können. Das kinderleichte Rezept für knusprige Chips.

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken

Mit diesem Rezept bereiten Sie im Handumdrehen leckere Pizzaschnecken aus Blätterteig zu. Sie eignen sich perfekt als Apérogebäck.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE