Thunfisch-Spinat-Tagliatelle

Die Thunfisch-Spinat-Tagliatelle ist aufgrund des relativ hohen Eiweissgehalts ein Pasta-Rezept speziell für Sportler.


Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Bund Basilikum
1 EL Öl
2 Prise Pfeffer
2 Prise Salz
1 Bch Schlagrahm
250 g Spinat-Tagiliatelle
200 g Thunfisch
0.5 Stk Zitrone
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lassen Sie zunächst die Tagliatelle in Salzwasser kochen, bis sie al dente sind.
  2. Nun folgt die Sauce: Dazu hacken Sie die geschälte Zwiebel klein und lassen Sie in etwas Öl kurz glasig anbraten.
  3. Schneiden Sie den Thunfisch in kleine Stücke und geben Sie ihn hinzu. Lassen Sie beides für einige Minuten kurz anbraten.
  4. Geben Sie anschliessend den Schlagrahm und etwas Zitronenschale dazu und verrühren Sie alles gut.
  5. Am Ende geben Sie etwas Salz, Pfeffer und den frisch gehackten Basilikum darüber

ÄHNLICHE REZEPTE

Trockene Eischneekronen

Trockene Eischneekronen

Dieses Rezept für die trockenen Eischneekronen empfehlen wir Ihnen, wenn drei Eiweisse von einem anderen Rezept übrigbleiben.

Schollenfilet mit Peperonigemüse

Schollenfilet mit Peperonigemüse

Das Rezept für ein Schollenfilet mit Peperonigemüse ist sehr gesund und mit feinen Kräutern gewürzt, genau das richtige für Sie.

Naturjoghurt-Salat

Naturjoghurt-Salat

Unser Rezept zum Naturjoghurt-Salat ist sowohl für Diäten als auch für Sportler beim Muskelaufbau sehr geeignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE