Tomaten-Mozzarella-Burger mit Pouletfleisch

Ein selbstgemachter Burger ist nicht schwer in der Zubereitung und kann vielseitig belegt werden. Hier eine Tomaten-Mozzarella-Variante.

Tomaten-Mozzarella-Burger mit Pouletfleisch
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Burgerbrötchen
0.5 Stk Gemüsezwiebel
4 EL Mayonnaise
1 Stk Mozzarella
1 Prise Paprikapulver, edelsüss
1 Prise Pfeffer
2 Stk Pouletfilet
4 Stk Salatblätter
1 Prise Salz
2 Stk Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 50 Grad Ober-und Unterhitze einheizen.
  2. Das Pouletfleisch waschen, mit einem Küchenhammer dünn klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paparikapulver würzen.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Fleisch beidseitig gut anbraten.
  4. Unterdessen das den Salat waschen und trocken tupfen, das Gemüse putzen und klein schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Nun die Burgerbrötchen halbieren und im Ofen für 10 Minuten knusprig werden lassen.
  6. Danach den Boden des Brötchens mit Mayonnaise bestreichen und jedes auf einen Teller anrichten. Nun geht es an das Schichten: Zuerst die Salatblätter, danach das Pouletfleisch, die Mozarellascheiben, Tomatenscheiben, Zwiebelringe - nochmals mit der Mayonnaise abschliessen und den Deckel darauf setzen.
  7. Noch heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schafskäse-Frikadellen

Schafskäse-Frikadellen

Ein vegetarisches Frikadellenrezept als Tätschli, dass mit würzigem Schafskäse eine tolle Beilage zu einem grossen Salat oder Kartoffeln ergibt.

Figo Burger

Figo Burger

Dieser Figo Burger sieht grandios aus und schmeckt garantiert - das tolle Rezept jetzt zum Nachmachen.

Fischburger

Fischburger

Tolle Burger in diesem Rezept mal mit Fisch anstatt mit Rindfleisch, schmecken auch zwischen zwei Brotscheiben super.

Pulled Chicken Burger

Pulled Chicken Burger

Ein Highlight aus der Gourmetküche. Fettarmen Genuss verspricht dieses Pulled Chicken Burger-Rezept.

Pulled Pork Burger

Pulled Pork Burger

Mit Krautsalat und selbstgemachter BBQ-Sauce schmeckt dieser Burger einmalig. Der Aufwand lohnt sich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE